Logo Schreinerei Roland Löffler

Hirnholzbretter

Hirnholzbrett Eiche Unsere Hirnholzbretter sind in Ihrer Qualität und Schönheit absolute Raritäten. Durch die sorgfältige Holzauswahl, die Hirnholzverarbeitung und das Hochschleifen der Oberflächen entstehen hochfunktionelle Schneidebretter, die durch die Schönheit der Maserungen und Muster immer wieder neu faszinieren.

Wir fertigen sie hauptsächlich aus den Hölzern heimischer Obstbaumsorten wie Kirsche, Birne und Apfel,aber auch aus Eiche und Nussbaum. Durch den langsamen Wuchs haben Obsthölzer eine besonders harte und feine Struktur, wie geschaffen also zur Herstellung von Schneidebrettern. Nicht nur als Schneidebrett in der Küche, auch als Servierbrett, zum Beispiel als Käseplatte, sind unsere Hirnholzbretter eine Augenweide.

Durch die messerschonende Oberfläche eignen sich unsere Hirnholzbretter hervorragend
für Japanische Messer, handgeschmiedete Messer, sowie Kohlenstoff-und Keramik Messer.

Unsere Hirnholzbretter sind für beidseitige Nutzung konzipiert.
Eine Seite ist glatt (z.B. für Kräuter, Zwiebeln, Gemüse...).
In die andere Seite haben wir eine Saftrille eingearbeitet (praktisch für Schnittgut mit viel Flüssigkeit, z.B. Tomaten, Orangen , Fleisch...).

Eine Auswahl unserer momentan verfügbaren Hirnholzbretter können Sie in unserem Online-Shop bestellen.
Ihr Wunschbrett ist nicht dabei? Dann melden Sie sich einfach telefonisch (07132-920870) oder per email (info@schreiner-loeffler.de) bei uns.

Hirnholzbrett Nussbaum

Die Technik:

Die einzigartig schnittfeste Oberfläche wird durch das Anordnen der einzelnen Hirnholz-Elemente erzielt. Es entsteht eine Oberfläche, bei der die Holzfaser wie bei einer Bürste aufrecht steht. So werden beim Schneiden auf dem Brett die Holzfasern nicht durchtrennt, was bei gängigen Vollholzbrettern sonst immer der Fall ist. Diese Oberfläche ist nicht nur äußerst schnittfest, sie schont auch die Messer.

Die Holz-Elemente werden gegenzügig verleimt. Dies hat zur Folge, dass sich das Brett beim Trocknen immer wieder selbst in Form zieht, auch wenn es sich durch Temperatur- oder Feuchtigkeitseinflüsse verzogen hat.

Die Oberflächen werden von uns ausschließlich mit hochwertigen Holzölen eingelassen.

Holzbretter sind hygienischer als Plastikschneidebretter, da die im Holz enthaltene Säure Keime abtötet.

Hirnholzbrett Kirschbaum

Vorteile unserer Hirnholzbretter sind:

Wir haben über 10 Jahre Erfahrung in der Fertigung von Hirnholzschneiderbrettern und stellen ausschließlich in unserer eigenen Werkstatt her.

Jedes Brett ist ein Unikat in Top Qualität - wirklich langlebig und einmalig schön!

Pflege von Hirnholzbrettern

Reinigen von Hand mit Wasser und Spülmittel - nicht in der Spülmaschine!
Gleich nach dem Abwaschen "luftig" zum Trocknen aufstellen.
Hirnholzbretter nie einweichen oder im Wasser liegen/stehen lassen.

Wir empfehlen, nur Messer mit glatter Schneide zu benutzen.
(Wellenschliffmesser/Brotmesser sind wie Sägen!)

Gelegentlich Einölen. Wir empfehlen dafür günstiges, raffiniertes Pflanzenöl (z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl) aus dem Supermarkt, da es farb- und geruchsneutral ist und nicht so schnell ranzig wird.

Holz arbeitet -
deshalb das Brett aufrecht stehend lagern, damit es von beiden Seiten Luft bekommen kann. So bleibt es gerade oder zieht sich bei evtl. entstandenen Wölbungen selbst wieder in Form.

Temperatur-Extreme vermeiden:

Nicht als Untersetzter für heiße Töpfe verwenden.
Nicht der direkten Sonnenstrahlung aussetzen oder auf Heizung oder Ofen trocknen.
Nicht auf die heiße Herdplatte legen.
Nicht in den Kühlschrank stellen.

Preise

Jedes Brett wird einzeln hergestellt, hat eine andere Größe und Musterung und ist somit eine Unikat.
Die Preise richten sich nach Holzart und Gewicht. (Jedes Brett wird nach Fertigstellung gewogen).

Bestellungen

Bestellen können Sie direkt bei uns in unserem Online-Shop.

Auf Anfrage mailen wir Ihnen aber auch Bilder von weiteren aktuellen Hirnholzbrettern zu, wenn Sie spezielle Wünsche betreffend Größe und Holzart haben.