Ihr Warenkorb
keine Produkte

Hirnholzbretter

Unsere Schneidebretter sind in Ihrer Qualität und Schönheit absolute Raritäten. Durch die sorgfältige Holzauswahl, die Anfertigung in Hirnholz-Technik und das Feinschleifen der Oberflächen entstehen hochfunktionelle Schneidebretter, die durch die Schönheit der Maserungen und Muster immer wieder neu faszinieren.
Wir haben über 15 Jahre Erfahrung in der Fertigung von Hirnholzschneiderbrettern und stellen ausschließlich in unserer eigenen Werkstatt her.
Die von uns verarbeiteten Hölzer stammen aus der schwäbisch-badischen Region.

Die Technik
Als Hirnholz bezeichnet man das quer zur Faser geschnittene Holz. Die Jahresringe sind sichtbar.
Die einzigartig schnittfeste Oberfläche unserer Hirnholzbretter wird durch das aufrechte Anordnen der einzelnen Hirnholz-Elemente erzielt.
Es entsteht eine Oberfläche, bei der die Holzfaser wie bei einer Bürste aufrecht steht.
So werden beim Schneiden auf dem Brett die Holzfasern nicht durchtrennt, was bei gängigen Vollholzbrettern (in Längsholz-Verarbeitung)
sonst immer der Fall ist.
Diese Oberfläche ist nicht nur äußerst schnittfest, sie schont auch die Messer.

Die Holz-Elemente werden gegenzügig verleimt. Dies hat zur Folge, dass sich das Brett beim Trocknen immer wieder selbst in Form zieht, auch wenn es sich durch Temperatur- oder Feuchtigkeitseinflüsse einmal verzogen hat.

Jedes Brett wird einzeln hergestellt (keine Blockverleimung).

Die Oberflächen werden von uns ausschließlich mit lösemittelfreiem Holzöl (Leinölfirniß) eingelassen.

Holzbretter sind hygienischer als Plastikschneidebretter, da die im Holz enthaltene Säure Keime abtötet. Besonders ausgeprägt ist dies bei Brettern aus Eiche und Nussbaum, die einen hohen Gerbsäure-Anteil enthalten.

Die Hölzer
Wir fertigen unsere Hirnholzbretter hauptsächlich aus den Hölzern heimischer Obstbaumsorten wie Apfel, Birne und Kirsche, aber auch aus Eiche und Nussbaum. Wir verarbeiten prinzipiell keine Tropenhölzer.
Jedes Brett wird ausschließlich aus nur einer Holzart hergestellt.
Das hat den Grund, dass sich Hölzer in Ihrem Schwundverhalten unterscheiden.
Bretter, die aus verschiedenen Hölzern zusammen gestzt sind, haben daher eine hohe Gefahr, sich zu verziehen oder zu reißen.

Formgebung - unsere Philsosophie

Unsere Hirnholzbretter sind beidseitig benutzbar. Eine Seite ist glatt (z.B. für Kräuter, Zwiebeln, Gemüse...). In die andere Seite haben wir eine Saftrille eingearbeitet (praktisch für Schnittgut mit viel Flüssigkeit, z.B. Tomaten, Orangen , Fleisch...).
Diese Rille erweist sich auch als praktisch beim Tragen des Bretts mit einer Hand.

Wir sind der Meinung, dass man ein Schneidebrett unter fließendem Wasser spülen können sollte.
Sehr dicke Bretter, insbesondere aus Harthölzern, sind enorm schwer und damit äußerst unhandlich.
(Das bedeutet, dass sie auf der Arbeitsplatte liegen bleiben, dort den Platz weg nehmen und man sich schwer tut mit einer vernünftigen Reinigung).
Unsere Bretter arbeiten wir so, dass sie handlich sind und die Arbeit in der Küche auch ohne Herkuleskräfte verrichtet werden kann.
D.h. unsere Bretter können problemlos
- mit dem Schnittgut von der Arbeitsplatte hoch gehoben und über einen Topf gehalten werden.
- dannach zur die Spüle getragen und dort unter fließendem Wasser gereinigt werden.
- in ein Abtropfsieb zum Trocknen gestellt werden
- allgemein leicht “gehandelt“ werden und überall dorthin getragen werden, wo man sie gerade braucht.
- zur Lagerung schräg an die Wand gestellt werden. D.h. die Bretter nehmen auf der Küchenarbeitsplatte keinen Platz weg.

Vorteile unserer Hirnholzbretter sind:

* höchste Haltbarkeit und Schnittfestigkeit
* Messer werden geschont
* Angenehmes "seidiges" Schneide-Gefühl. Das Messer läuft leicht und widerstandslos auf dem Brett.
* Farben und Gerüche lösen sich wesentlich leichter aus dem Brett als aus Längsholz- oder Kunststoffbrettern.
* Mehr Formstabilität als bei Längsholz- und Kunststoffbrettern
* hygienisch und 100 % lebensmittelecht
* beidseitg benutzbar und leicht “handelbar“
* eine Freude für jeden, der Wert legt auf hochwertige und funktionale Koch- und Tischutensilien

Preise
Jedes Brett wird einzeln hergestellt (keine Blockverleimung),
hat eine andere Größe und Musterung und ist somit ein Unikat.
Die Preise richten sich nach Holzart und Gewicht. (Jedes Brett wird nach Fertigstellung gewogen).

Tabelle Holzeigenschaften

 
   Apfel  Birne  Kirsche  Eiche  Nussbaum
 Härte/Schnittfestigkeit  ++++  ++ bis +++
 je nach Baum
 ++  ++++  ++
 Messerschonung  ++  ++  +++  +  +++
 Gerbsäure        x  x
 Preis  ++++  ++  +  +  +++



 
Internetshop by Gambio.de © 2016